Sportjugend Dresden

Immer für euch in Bewegung...

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 facebook   Werde Fan!

 

Termine

 

29.09. bis 02.10.2017
Jugendleiter-Coaching
ON TOUR nach Hamburg

 

11. Oktober
Vorstandssitzung

 

14. Oktober
Großer Feriensporttag

Sponsoren | Partner

Logo der Landeshauptstadt Dresden

Gefördert durch die Landeshauptstadt Dresden

Logo der Ostsächsischen Sparkasse

 

 

 

Jugendleiter-Coaching ON TOUR

 

ein Projekt der Sportjugend Dresden & der Hamburger Sportjugend

 

29. September bis 02. Oktober 2017 nach Hamburg

 

- ACHTUNG: ab sofort Erweiterung der Altersspanne auf 18 bis 39 Jahre!

 

Liebe Jugendleiter/innen, Jugendwart/innen und Übungsleiter/innen,

 

gemeinsam mit der Hamburger Sportjugend laden wir Euch vom 29. September – 02. Oktober 2017 zu einem Wochenend-Trip in Dresdens Partnerstadt Hamburg ein:

 

Auf dem Plan steht dabei in erster Linie der Austausch mit jungen Engagierten aus Hamburger Sportvereinen. Neben einem gemeinsamen Workshop zu einem Thema der Kinder- und Jugendarbeit im Sportverein wollen wir natürlich auch die Stadt erkunden und uns selbst sportlich betätigen. Alle geplanten Aktivitäten findet Ihr in der unten stehenden Zusammenfassung.

 

Dank der Förderung über den Städtepartnerschaftsfonds der Landeshauptstadt Dresden belaufen sich die Teilnahmekosten auf 100 €. Davon erstatten wir 20 € an den/ die Teilnehmer/in, wenn er bzw. sie am Vorbereitungstermin am 25.09.2017, 17 Uhr in der Geschäftsstelle der Sportjugend teilnimmt.

 

Wer darf mitfahren? Entsprechend unserer Förderung durch das Jugendamt der Landeshauptstadt Dresden richtet sich das Angebot an Jugendleiter/innen, Jugendwarte/innen, Jugendsprecher/innen oder sonst wie Engagierte im Kinder- und Jugendsport zwischen 18 und 39 Jahren.


Begleitet wird die Delegation durch die Vorstandsmitglieder Daniel Hiltmann und Kirsten Pyka sowie Christin Friedrich, Mitarbeiterin der Sportjugend Dresden.

 

Zum Anmeldeverfahren:  Bis einschließlich 08. September 2017 kann jeder Sportverein ein Mitglied (Großsportvereine max. zwei) für die Fahrt anmelden (inklusive einer Begründung des ehrenamtlichen Engagements im Kinder- und Jugendbereich, wenn der/die Angemeldete nicht Jugendleiter/in, Jugendwart/in, Jugendsprecher/in oder im Jugendvorstand ist). Die Vergabe der Plätze erfolgt in Reihenfolge des Eingangs der Anmeldungen.

Anmeldung bitte über das unten stehende Online-Meldeformular.

 

Fragen dazu beantwortet Euch Christin Friedrich unter der 0351/ 4719027 oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

 

Zusammenfassung der Details:
Ausrichter:                Sportjugend Dresden im SSBD e.V. & Hamburger Sportjugend im HSB e.V.
Zeitraum:                   Freitag, 29. September (Start voraussichtlich 17.00 Uhr) bis
                                     Montag, 02. Oktober 2017 (Ankunft in Dresden am Abend)
Ort:                              Hamburg
Kosten:                      100 EUR für Teilnehmer bis 26 Jahre
                                     130 EUR für Teilnehmer ab 26 Jahre 
                                     (mit 20 EUR Rückerstattung bei Teilnahme am Vorbereitungstermin)
Leistungen:               Unterkunft mit Halbpension
                                     Teilnahme an Schulung im Haus des Sports (2h)
                                     Teilnahme an Freizeiturnier im Bubblesoccer oder Jugger
                                     Führung durch das Rathaus
                                     Alster- oder Hafenrundfahrt
                                     Besuch eines Heimspiels des HSV
An-/Abreise:              mit den Kleinbussen der Sportjugend Dresden
Versicherung:           Alle Mitglieder sind über die Nichtmitglieder-Versicherung des Stadtsportbunds Dresden e.V.
                                     unfall- und haftpflichtversichert.         
                                     Eine weitere persönliche Absicherung wird empfohlen.
Teilnehmer:               Junge Engagierte im Alter von 18 - 39 Jahren (max. 14 Teilnehmer)