Sportjugend Dresden

Immer für euch in Bewegung...

Gut zu wissen

 

 
Aktuell noch Fördermittel für Ausbildungen verfügbar!
» Alle Infos & Richtlinien hier.
 
 
Newsletter 09/2019 erschienen
» Reinlesen & Abonnieren!

 

 
wichtige Datenschutz-
Dokumente für Vereine
» Vorlagen hier
 

Termine

 

18./25. Oktober 2019

 

NachtSport Johannstadt
Fußball | Badminton ; 18. und 25.10. KEIN Volleyball

 

NachtSport Pieschen
Tischtennis | Fußball | Volleyball
 
 

 

 

 

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 facebook   Werde Fan!

 

Sponsoren | Partner

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Details & Anmeldung

 

Termine und Details

 

Liebe Jugendleiter/innen, liebe Jugendwarte, liebe Übungsleiter/innen im Kinder- und Jugendbereich,

die Teilnahme an unseren Jugendleiter-Coachings ist kostenfrei und für Snacks sowie alkoholfreie Getränke ist gesorgt. Anmelden könnt ihr euch über das unten stehende Online-Fomular (bitte maximal zwei Vertreter je Verein bzw. Sparte). Anmeldeschluss ist immer 3 Tage vor Veranstaltungstermin.
Nach Absenden der Anmeldung bekommt ihr eine Bestätigungse-mail zugeschickt. Diese enthällt auch eine Kopie eurer Anmeldung. Sollten bereits alle Plätze belegt sein, melden wir uns bei euch. Ansonsten sehen wir uns zum Jugendleiter-Coaching!


» 27.02.19 - Jugendordnung / Vereinsjugend
27. Februar 2019, 18.30 Uhr in den Vereinsraum des Verein Kanusport Dresden e.V., Tolkewitzer Str. 79 in 01277 Dresden
 

Konkret behandelt  die Veranstaltung folgende Fragen: Warum sollte jeder Sportverein für seine Vereinsjugend eine Jugendordnung haben? Was gehört alles in eine Jugendordnung? Was bedeutet Eigenständigkeit der Vereinsjugend und welche rechtlichen Fragen gilt es zu beachten? Neben dem theoretischen Input wollen wir das Thema ganz praktisch angehen und in Kleingruppen anhand von Beispielen erarbeiten, wie eine Jugendordnung aussehen könnte. Bringt also gern Entwürfe oder bereits vorhandene Jugendordnungen mit.

» 20.03.19 - Diskriminierung im Sport(verein)
20. März 2019, 18.30 Uhr in der JohannStadthalle, Holbeinstraße 68 in 01307 Dresden

Auch im Sport finden sich Diskriminierung und antidemokratische Verhaltensweisen wieder: in Form antisemitischer Gesänge beim Fußball, rassistischer Zuschreibungen in der Leichtathletik oder sexistischer Geschlechterstereotypen im Tanzsport. Da jedoch Diskriminierung oftmals gar nicht sofort auffällt, ist Hintergrundwissen notwendig, um zu erkennen, wann genau von Diskriminierung gesprochen werden kann, warum Diskriminierung stattfindet und wie man ihr ganz praktisch begegnet. Der Workshop wird von den Demokratietrainern des Projektes „Im Sport verein(t) für Demokratie“ des Landessportbund Sachsen e.V. durchgeführt.
» 15.04.19 - Gruppen-/Teamspiele
15. April 2019, 17.30 Uhr in der Turnhalle der 153. Grundschule, Fröbelstraße 1 in 01159 Dresden

Dieses Mal wollen wir aktiv werden, denn es geht um das Thema Gruppen- und Teamspiele für die Trainingsgruppe und das Trainings-/Ferienlager. Dabei wollen wir euch verschiedene Spiele vorstellen: Kennenlernspiele, Teambildungsspiele, Geländespiele, kurze Spiele zur Überbrückung etc., von denen wir einige dann gemeinsam durch- bzw. anspielen werden. Ebenso werden wir euch einen Überblick geben, welche Materialien für die meisten Spiele notwendig sind. Als Referentin ist Melanie Berg dabei, die zahlreiche Erfahrungen in dem Bereich mitbringt (Sportpark Rabenberg, Sportjugendakademie, Juniorteam SJ Sachsen, Ferienlagerbetreuung). Da das Coaching in einer Turnhalle stattfindet, wird es keine Verpflegung geben. Bitte bringt hallengeeignete Sportschuhe und Sportsachen mit.

» 08.05.19 - Aufsichtspflicht
08. Mai 2019, 18.30 Uhr im Sportzentrum Blasewitz, Oehmestr. 1 in 01277 Dresden
 

Konkret behandelt  die Veranstaltung folgende Fragen: Was beinhaltet die Aufsichtspflicht des Übungsleiters oder der Jugendleiterin im Training bzw. auf Trainingslagern und Ferienfahrten? Wer haftet, wenn es zu Schäden kommt? Was gilt bei Kooperationen, z.B. mit Schulen? Als Experten haben wir dazu erneut Jost Rothe vom Kinder- und Jugendring Sachsen eingeladen.

» 04.06.19 - Umgang mit Alkohol im Sportverein
04. Juni 2019, 17.30 Uhr im Sportzentrum Blasewitz, Oehmestr. 1 in 01277 Dresden
 

Konkret behandelt  die Veranstaltung u.a. folgende Fragen: Wie gehe ich im Allgemeinen mit dem Thema Alkohol und Sucht im Sportverein bzw. in meiner Trainingsgruppe um?

Soll/Muss ich den Konsum von z.B. Alkohol und Nikotin vor/nach einem Training oder eines Spiels oder einer Trainingsfahrt unterbinden? Was passiert, wenn ich das tue? Wie soll ich mit Eltern umgehen, die beim Spiel oder Training zuschauen und am Spielfeldrand Alkohol trinken?

Wie schütze ich die Jugendlichen, die vielleicht eher aus Gruppenzwang mitrauchen bzw. –trinken?

Wie gehe ich mit alkoholisierten oder anders berauschten Jugendlichen um, die so zum Training erscheinen?  Und wo finde ich Hilfe, wenn ich ein Suchtproblem bei einem/r Jugendlichen meiner Trainingsgruppe vermute? Als Fachexpertin ist Julia Noack vom Team der Mobilen Jugendarbeit zur Suchtprävention „No Addiction“ der Diakonie Dresden dabei.

» 19.09.19 - Sportkonfliktmanagement
19. September 2019, 18.30 Uhr in der DSC-Trainingshalle/Veranstaltungsräume 1+2, Magdeburger Str. 12, 01067 Dresden

 

Im Sport kommen jeden Tag unterschiedliche Menschen mit unterschiedlichen Bildungsgraden, unterschiedlicher Sozialisation und unterschiedlicher Herkunft zusammen. Das ist ein enormes positives Potenzial. Was einerseits eine Chance ist, gestaltet sich im konkreten Alltag eines Sportvereins, eines Verbandes oder eines Teams manchmal dennoch schwierig: es gilt immer auch, all die unterschiedlichen Menschen, ihre Interessen und Fähigkeiten unter einen Hut zu bringen. Das kann zu Konflikten führen, die Auswirkungen auf die sportlichen Leistungen eines Vereins oder den allgemeinen Zusammenhalt im Team haben.

Umso wichtiger ist es für Übungsleiterinnen und Übungsleiter, für Vereinsverantwortliche oder Vorstandsmitglieder, frühzeitig potenzielle Konflikte zu erkennen und zu bearbeiten. In den methodisch vielfältigen Workshops soll in einer Mischung aus theoretischem Input und interaktiven Übungen thematisiert werden, welche Arten von Konflikten es gibt und wie sich diese durch gelungene Kommunikation lösen lassen.

Der Workshop wird von Demokratietrainer/innen des Projektes „Im Sport verein(t) für Demokratie“ des Landessportbundes Sachsen e.V. durchgeführt.

» 08.10.19 - Mädchen* und Jungen* in der Pubertät im Sportverein
08. Oktober 2019, 18.30 Uhr im Sportzentrum Blasewitz, Oehmestraße 1, 01277 Dresden

 

Die Pubertät bringt viele Veränderungen und Entwicklungen im Leben von Kindern und Jugendlichen mit sich, die zum Teil auch den Sportkontext betreffen. Dementsprechend werden im Workshop unter anderem die Pubertät im Allgemeinen, Gender und mögliche „Baustellen“ im Sportkontext themati-siert. Behandelt werden beispielsweise folgende Fragen: Wie verändern sich Jugendliche? Was sind potenzielle Konflikte? Was soll/muss ich im Sprachgebrauch beachten, was in der Trainingsgestaltung? Wie gehe ich mit Motivationsverlust von Jugendlichen um? Wie können die Vorstellungen von Jugend-lichen berücksichtigt werden? Weitere konkrete Fragen zum Thema könnt ihr gerne bei uns einreichen. Wir werden diese an die Referierenden weiterleiten.
Der Workshop wird von Susann Riske von der LAG Mädchen* und junge Frauen* in Sachsen e.V. und Benjamin Donath von der Landesfachstelle Jungenarbeit Sachsen durchgeführt.

» 06.11.19 - Förderung der Jugendarbeit im Sportverein durch die SJD
06. November 2019, 18.30 Uhr im Sportzentrum Blasewitz, Oehmestraße 1, 01277 Dresden

 

Es wird zunächst eine kleine Einführung in die Förderprogramme und die dazugehörigen Konditionen geben. Anschließend wollen wir das Thema ganz praktisch angehen und anhand konkreter Fälle üben, wie man das passende Förderprogramm findet, einen Antrag stellt, einen Finanzierungsplan entwirft oder eine Projektbeschreibung formuliert. Der Workshop wird von der Geschäftsführerin der Sportju-gend Dresden, Birke Tröger, geleitet. Als Expertin auf dem Gebiet der Förderung wird sie eure offenen Fragen beantworten.

         

Hinweis


Mit dem Absenden der Online-Anmeldung stimmt Ihr zu, dass die Angaben zur Bearbeitung der Anmeldung und für eventuelle Rückfragen bei uns gespeichert werden. Ihr könnt Eure Einwilligung jederzeit formlos per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! widerrufen. Alle weiteren Informationen dazu findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.



         Kontakt:
 
         Thomas Lange,
         Projektverantwortlicher
         Sportjugend Dresden
 
         E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
         Telefon: 0351/ 470 28 37
 

 

 

 

Online-Anmeldung zum Jugendleiter-Coaching

captcha
Neu laden