Sportjugend Dresden

Immer für euch in Bewegung...

Gut zu wissen

 

 
Newsletter 5/2020 erschienen
» Reinlesen & Abonnieren!

 

 
wichtige Datenschutz-
Dokumente für Vereine
» Vorlagen hier

 

 

Hygienekonzept der
Sportjugend Dresden
» Download

 

 

Termine

 

 
30. Oktober 2020

 

NachtSport Johannstadt
Fußball | Badminton

 

NachtSport Pieschen
Volleyball | Tischtennis

 

NachtSport Seevorstadt Ost
Volleyball 
 
 

 

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

     Werde Fan!

     Folge uns!

 

Sponsoren | Partner

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sportjugendehrung 2020

 
Der Vorstand der Sportjugend Dresden hat sich aufgrund dessen, dass es zur Zeit nicht planbar ist, dazu entschieden, die diesjährige Sportjugendehrung NICHT am 7. Juni als Veranstaltung durchzuführen.

Stattdessen gestalten wir die Sportjugendehrung als Online-Kampagne auf unseren Social Media-Kanälen (Facebook und Instagram) und unserer Homepage.

Ab nächstem Montag stellen wir alle Nominierten vor, in folgender Reihenfolge:
Woche vom 27.4.       Jugendsportlerinnen (17)
Woche vom 4.5.         Jugendsportler (15)
Woche vom 11.5.       Jugendmannschaften (14)
Woche vom 18.5.       Nominierte für „Die besondere Leistung“ (9)
Woche vom 25.5.       Ehrenamtliche, die für die Urkunde des Sportbürgermeisters nominiert sind (7)

Außerdem starten wir am 27. April mit einer wöchentlichen Online-Abstimmung für die Publikumspreise bei den Jugendsportlerinnen, Jugendsportlern und Jugendmannschaften. Die Abstimmungslinks schicken wir Euch vorher per Mail und Ihr findet sie zusätzlich auch auf unseren Seiten im Internet.

Die Jurysitzung für die Ermittlung der Preisträger in den oben genannten Kategorien findet am 13. Mai statt. Die Jurymitglieder aus den Reihen der Sportvereine müssen wir in diesem Jahr auslosen. Es haben sich – erfreulicherweise – zu viele von Euch für die Jury beworben. Auch die Auslosung stellen wir online und teilen Euch dann noch einmal separat das Ergebnis per E-Mail mit.

Nach Pfingsten, also in der Woche vom 2. Juni, geben wir jeden Tag die Gewinnerinnen und Gewinner der einzelnen Kategorien bekannt. Und je nachdem, welche Kontakte zu diesem Zeitpunkt erlaubt sind, kommen wir auch bei den Preisträgern vorbei zur Übergabe von Pokalen, Urkunden und Preisen.

Natürlich geht auch in diesem Jahr niemand leer aus. Für alle Nominierte wird es Preise geben, denn jede/r Nominierte hat die Auszeichnung verdient.

 

 

Newsfeed

 

 

2.7.2020 - Preisübergaben

Zum Abschluss der Sportjugendehrung 2020 haben wir die Gewinner/innen beim Training besucht und ihnen ihre Preise, Urkunden und Pokale überreicht. 🏆

Noch einmal herzlichen Glückwunsch an alle Preisträger und Preisträgerinnen. Wir sehen uns 2021 zur Sportjugendehrung wieder. Und nächstes Mal hoffentlich im Rahmen einer großen Veranstaltung.

6.6.2020 - Empfänger der Urkunde des Sportbürgermeisters der Landeshauptstadt Dresden

Die Urkunde wird vergeben an Übungs- und Jugendleiter/innen für ihr herausragendes ehrenamtliches Engagement. Herzlichen Glückwunsch an:

 

- Jannes Slavik | Dresdner Ruderverein e.V. | Rudern

- Elisabet Jagkof | Dresdner SC 1898 e.V. | Wasserspringen

- Chris Wetzig | Dresdner SC 1898 e.V. | Leichtathletik

- Manuel Zahn | Sächsischer Bergsteigerbund e.V. | Klettern

- Karl Heidrich-Meisner | Skiklub Dresden-Niedersedlitz e.V. | Skilanglauf

- Cedrik Klein | USV TU Dresden e.V. | Orientierungslauf

- Nathalie Engert | USV TU Dresden e.V. | Schwimmen

5.6.2020 - Publikumspreis in der Kategorie 'Jugendmannschaft'

Insgesamt wurden 1871 Stimmen abgegeben.

 

1. Platz mit 420 Stimmen: 4x100m Staffel U16 | Dresdner Sportclub 1898 e.V. | Leichtathletik

2. Platz mit 205 Stimmen: Startgemeinschaft Dresden | Tauchclub Dresden Mitte e.V. | Finswimming

3. Platz mit 192 Stimmen: Herrengruppe Junioren | Dresdner Sportclub 1898 e.V. | Sportakrobatik

5.6.2020 - Preisträger/innen in der Kategorie 'Jugendmannschaft'

1. Platz: Skiklub-Schneeflocken | Skilanglauf | Skiklub Dresden-Niedersedlitz e.V.

Mitglieder der Skiklub-Schneeflocken gewannen bei den Landesjugendspielen mehrere Goldmedaillen sowie einen 1. Platz und zwei dritte Plätze in der Sachsen-Pokal-Wertung. Dieses Gesamtergebnis ist die beste kontinuierliche Leistung über mehrere Jahre, die eine Nachwuchsmannschaft dieses Vereins je erzielt hat.

 

2. Platz: Herrengruppe Junioren | Sportakrobatik |Dresdner SC 1898 e.V.

Die Jungs haben nach einem Jahr gemeinsamen Trainierens bereits die Bronzemedaille für ihre Kombiübung bei der Junioren-Europameisterschaft in Israel gewonnen. Akrobaten müssen 3 Übungen zeigen (Balance, Tempo und Kombi), es gibt Einzel und Mehrkampfauswertungen. Außerdem sind sie dreifacher Deutscher Meister und waren die für WM 2020 qualifiziert (die ist coronabedingt ausgefallen).

 

2. Platz: Sportbootjugend Sachsen | Sportbootslalom MS11 | Dresdner Sportboot Club e.V.

Die vier Jungen trainieren alle gemeinsam sehr ehrgeizig. Auch ihre sportlichen Einzel-Leistungen zeigen tolle Ergebnisse und liegen sehr dicht zusammen. Bei der Deutschen Meisterschaft 2019 auf der Regattastrecke schafften sie das schier Unfassbare und holten den Mannschaftstitel Deutscher Meister für Sachsen. Dieser Erfolg wurde bisher noch nie erreicht.

4.6.2020 - Publikumspreis in der Kategorie 'Jugendsportler'

Insgesamt wurden 1871 Stimmen abgegeben.

 

1. Platz mit 1785 Stimmen: Kevin Ehlers | SG Dynamo Dresden e.V. | Fußball

2. Platz mit 230 Stimmen: Konstantin Kunckel | USV TU Dresden e.V. | Orientierungslauf

3. Platz mit 207 Stimmen: Are Steinert | SV Dresden-Mitte 1950 e.V. | Ringen

4.6.2020 - Preisträger in der Kategorie 'Jugendsportler'

1. Platz: Albert Fritzsche | Kanurennsport |WSV "Am Blauen Wunder" e.V.

Er ist Deutscher Meister der AK 15/16 in ALLEN Einer-Disziplinen (200m, 500m, 1.000m) + Silber im Zweier über 1.000m und Vierer über 500m. Nominiert für die Deutsche Jugend-Nationalmannschaft bei den Olympic Hope Games, an denen er leider krankheitsbedingt nicht teilnehmen konnte. Außerdem trainiert er am Landesstützpunkt in der Trainingsgruppe um sein Idol Tom Liebscher bei Trainer Jens Kühn und ist Schüler der 10. Klasse am Sportgymnasium Dresden. Sein nächstes Ziel: die Junioren- Nationalmannschaft.

 

2. Platz: Konstantin Kunckel | Orientierungslauf | USV TU Dresden e.V.

Konstantin ist amtierender Jugendeuropameister über die Sprintdistanz. Außerdem belegte er über die Langstrecke einen sehr guten 5. Platz und den 6. Platz mit der Staffel. Schon zuvor, bei der Zentraleuropameisterschaft, zeigte er mit Bronze im Sprint und Silber in der Staffel sein Potential. Auf nationaler Ebene sicherte sich Konstantin Gold über die Ultralang-, Mittel- sowie Langdistanz und gewann den Jugend- und Junioren-Ländervergleichskampf der Bundesländer.

 

3. Platz: Finn Paul Neubert | Wasserspringen | Dresdner SC 1898 e.V.

Er ist 4x Deutscher Meister (1m-Brett + Turm in zwei verschiedenen Altersklassen) und 2x 3. Platz Deutsche Meisterschaften (3m-Brett).

 

3. Platz: Alwin Wand | Ju-Jutsu | USV TU Dresden e.V.

Alwin hat sich in den letzten Jahren zu einem exzellenten Kämpfer entwickelt. Aufgrund seiner Erfolge bei den deutschen Schülermeisterschaften (3.Platz) und den German Open (3.Platz) wurde er in den Bundeskader berufen.

3.6.2020 - Publikumspreis in der Kategorie 'Jugendsportlerin'

Insgesamt wurden 3911 Stimmen für alle Sportlerinnen abgegeben.

 

1. Platz mit 663 Stimmen: Celine Wolter | Dresdner SC 1898 e.V. | Schwimmen

2. Platz mit 541 Stimmen: Lena Müller | Kampfsport Akademie Dresden e.V. | Kickboxen

3. Platz mit 350 Stimmen: Selma Ritter | USV TU Dresden e.V. | Schwimmen

3.6.2020 - Preisträgerinnen in der Kategorie 'Jugendsportlerin'
1. Platz: Franca Richter | Finswimming |Tauchclub Dresden Mitte e.V.

Franca ist u.a. mehrfache Sächsische Meisterin, 5-fache Deutsche Jugendmeisterin, 2-fache Deutsche Meisterin im Finswimming, Siegerin der Sachsenliga 2019 und Deutsche Meisterin ihrer Altersklasse im Langstreckenschwimmen über 2000 m. Außerdem ist sie Mitglied der Jugendnationalmannschaft und belegte bei den Jugendweltmeisterschaften in der 4x200m Staffel Platz4 und über die 4x100m Platz 7.

2. Platz: Lena Müller | Kickboxen | Dresdner Delphine e.V. / Kampfsport Akademie Dresden e.V.

Lena ist Kick-Box-Weltmeisterin im Einzel und mit der Mannschaft im Leichtkontakt-Kickboxen. Ihre Mitgliedschaft bei den Dresdner Delphinen nutzt sie für das Ausgleichstraining im Schwimmen.

3. Platz: Lilly Mittländer | Skiabfahrt | Dresdner Gehörlosen-Sportverein 1920 e.V.

Lilly ist leidenschaftliche Skifahrerin und nahm zum 2. Mal bei den Deutschen Gehörlosen Skimeisterschaften in Nesselwängle teil. Lilly holte in den Disziplinen Slalom und Riesenslalom vier Mal Gold.

 

3. Platz: Cora Schiebold | Wasserspringen | Dresdner SC 1898 e.V.

Sie wurde 2x Deutsche Meisterin vom 1m-Brett, zweiter Platz bei den Deutschen Meisterschaften vom Turm und ein Platz Nummer Drei bei den Deutschen Meisterschaften vom 3m-Brett Synchronwettbewerb.

2.6.2020 - Preisträger/innen in der Kategorie 'Die Besondere Leistung'

Herzliche Glückwunsch an :

 

Luise Mittag | E-Rolli Fußball | SV Motor Mickten-Dresden e.V.
Luise spielt schon seit 2014, da war sie 14 Jahre alt, E-Rolli-Fußball und ist eines der Gründungsmitglieder der Abteilung. Von Anfang an hat sie das Team bei Wettkämpfen unterstützt, u. a. bei internationalen Turnieren in Österreich und England. Seit 2019 spielen die Teams in der 1. Bundesliga. Luise unterstützt dabei als unverzichtbare Spielerin die 1. Mannschaft und hat dazu beigetragen, dass bei der 2019 erstmals ausgetragenen Deutschen Meisterschaft im E-Rolli-Fußball der Vizetitel errungen werden konnte.

Richard Krause| Rudern | Dresdner Ruderverein e.V.
Sein Verein schreibt dazu: Richard gehört zu den trainingsfleißigsten Sportlern seiner Trainingsgruppe und sein Fleiß zahlte sich aus. Mit seinem regelmäßigen Training saß er mit in unserem jungen Mix Doppelvierer mit Steuermann der 12 bis 13-Jährigen, der zum Bundeswettbewerb im D-Finale gewann.


Felix Lißner | Kegeln | SV Johannstadt 90 e.V.
Das diesjährige Abschneiden des SV Johannstadt als Staffelsieger ist Felix zu verdanken. Er spielt als Gastkegler in einer höheren Altersklasse beim KVS Leuben und unterstützt unser Übungsleiterteam beim Training mit den jüngeren Nachwuchskeglern. Mit seiner Nominierung wollte ihm sein Verein danke sagen und zeigen, dass in ihrer Randsportart auch große Leistungen gebracht werden.

Luis Mittländer | Skiabfahrt/Biathlon | Dresdner Gehörlosen Sportverein 1920 e.V.
Luis ist leidenschaftlicher Skifahrer und nahm bereits zum 2. Mal bei den Deutschen Gehörlosen Skimeisterschaften in Nesselwängle teil. Luis gewann als jüngster Starter im Biathlon Gold. Außerdem holte er noch zwei Mal Gold im Slalom und Silber im Riesenslalom.

Julia Fruth (2012) | Schach & Klettern | USV TU Dresden e.V.
Julia ist sowohl im Schach als auch im Klettern außerordentlich erfolgreich. Im Schach wurde sie 2020 Bezirksmeisterin in der Altersklasse U8 im Spielbezirk Dresden und ist sie derzeit 1. der deutschen Rangliste ihres Jahrgangs. Im Klettern (mit und ohne Seil) gewann sie den sächsischen Jugendcup 2019 und ist derzeit Mitglied im sächsischen Kader.

27.5.2020 - Preisträgerverkündung ab 2. Juni
In den letzten Wochen haben wir euch alle Nominierten vorgestellt. Insgesamt haben 26 Vereine 109 Sportler und Sportlerinnen vorgeschlagen. Die Jury hat per Online-Konferenz entschieden und auch ihr habt fast 9500 Stimmen für eure Favoriten abgegeben. Nun seid ihr bestimmt alle gespannt, wer die Gewinner sind. Ab Dienstag verkünden wir von Tag zu Tag die Preisträger/innen der einzelnen Kategorien. Also täglich reinschauen und mitfiebern.

25.5.2020 - Nominierte Ehrenamtliche für die Auszeichnung der Urkunde des Sportbürgermeisters der Landeshauptstadt Dresden

18.5.2020 - Nominierte in der Kategorie 'Die besondere Leistung'

18.5.2020 - Unsere Zahl des Tages: 9452
Soviele Stimmen wurden insgesamt bei der Online-Umfrage für die Sportler und Sportlerinnen der Sportjugendehrung 2020 abgegeben! Wer gewonnen hat, erfahrt ihr in der ersten Juni Woche.

11.5.2020 - Online-Abstimmung Jugendmannschaft 2020
In dieser Woche habt Ihr die Möglichkeit mitzubestimmen, wer den PUBLIKUMSPREIS bei den JUGENDMANNSCHAFTEN erhalten soll. Ihr habt bis Sonntag, 17.05.2020, 23:59 Uhr Zeit, eine Stimme abzugeben. Einfach mittels unserer Umfrage https://www.q-set.de/q-set.php?sCode=DFGFDYBYDESW&fbclid=IwAR2Blvhb0900yh8UZL1vEVYBPtxB4Gsi0a8_feXTack9sMuA8RV_fplY_XE abstimmen.

11.5.2020 - WOW! Publikumsgewinner erhält fast die Hälfte aller Stimmen
Über 3600 Teilnehmer/innen haben bei unserer Umfrage zum Jugendsportler 2020 abgestimmt. 1785 Stimmen gingen allein an den Gewinner. Wer wohl soviel Publikum von sich überzeugen konnte? Das erfahrt Ihr in der ersten Juniwoche.

4.5.2020 - Online-Abstimmung Jugendsportler 2020
In dieser Woche habt Ihr die Möglichkeit mitzubestimmen, wer den PUBLIKUMSPREIS bei den JUGENDSPORTLERN erhalten soll. Ihr habt bis Sonntag, 10.05.2020, 23:59 Uhr Zeit, eine Stimme abzugeben. Einfach mittels unserer Umfrage https://www.q-set.de/q-set.php?sCode=PKZCZMESRDDN abstimmen.

4.5.2020 - fast 4.000 Stimmen wurden für die Sportlerinnen abgegeben
Wir wissen, wer den Publikumspreis bei den Jugendsportlerinnen gewonnen hat, aber wir verraten es noch nicht. Die Gewinnerin konnte 663 Votes ergattern und wer das ist, erfahrt Ihr in der ersten Juniwoche.

 

28.4.2020 - Online-Abstimmung Jugendsportlerin 2020
In dieser Woche habt Ihr die Möglichkeit mitzubestimmen, wer den PUBLIKUMSPREIS bei den JUGENDSPORTLERINNEN erhalten soll. Ihr habt bis Sonntag, 03.05.2020, 23:59 Uhr Zeit, eine Stimme abzugeben. Einfach mittels unserer Umfrage https://www.q-set.de/q-set.php?sCode=CCBDFPCHJMHP abstimmen.

 

23.4.2020 - Verlosung der Jurymitglieder
Wir hatten in diesem Jahr zu viele Bewerbungen für die Jury. Einerseits freuen wir uns über die rege Beteiligung, andererseits ist es ab einer bestimmten Gruppengröße schlecht zu handhaben. Deshalb haben wir heute die Vertreter für die Jury ausgelost. Die Auslosung findet Ihr auch bei uns auf Facebook und Instagram.

Das Los fiel auf folgende Sportfreunde: Jens Böhmert (Dresdner Delphine e.V.), Olaf Reichelt (Skiklub Dresden-Niedersedlitz e.V.), Sven Greif (Dresdner Sportboot Club e.V) und Marco Fischer (WSV "Am Blauen Wunder" e.V.).

 

22.4.2020 - Sportjugendehrung wird online stattfinden
Der Vorstand der Sportjugend Dresden hat sich aufgrund dessen, dass es zurzeit nicht planbar ist, dazu entschieden, die diesjährige Sportjugendehrung NICHT am 7. Juni als Veranstaltung durchzuführen.
Stattdessen gestalten wir die Sportjugendehrung als Online-Kampagne auf unseren Social-Media-Kanälen und unserer Homepage.

 

6.4.2020 - Nominierungsphase ist abgeschlossen!
Wir freuen uns über die Nominierungen von
17 Jugendsportlerinnen
15 Jugendsportlern
14 Jugendmannschaften
9 Sportlerinnen und Sportler für die "Besondere Leistung" und
8 Ehrenamtlichen für die Ehrenurkunde des Sportbürgermeisters.

 

26.2.2020 - Meldeaufforderung zur Sportjugendehrung
Am Sonntag, dem 07. Juni 2020, 11:00 Uhr laden wir zur diesjährigen Sportjugendehrung in den Plenarsaal des Dresdner Rathauses ein. Die Auszeichnungen werden in ein abwechslungsreiches Programm eingebettet.

Wir zeichnen in fünf Kategorien aus. Bei den Jugendsportlerinnen, Jugendsportlern und Jugendmannschaften vergeben wir Platz 1 bis 3. Weiterhin gibt es für Aktive die Kategorie „Die besondere Leistung“ und für junge Ehrenamtliche [bitte unbedingt die Erläuterungen lesen!] die Chance, mit der Urkunde des Sportbürgermeisters der Landeshauptstadt Dresden, überreicht durch Herrn Dr. Peter Lames, ausgezeichnet zu werden. Für diese Auszeichnungen möchten wir Euch hiermit zur Nominierung von Sportlerinnen, Sportlern und jungen Ehrenamtlichen aus Euren Vereinen auffordern. Ausschlaggebend für die Nominierungen ist die Wettkampfsaison 2019, einschließlich der Wintersaison 2019/20. Nutzt dazu bitte den Meldebogen (im Anhang) oder das Meldeformular auf unserer Homepage. Bitte habt dazu die Fotos Eurer Nominierten schon parat. Einsendeschluss ist der 23. März 2020.