Sportjugend Dresden

Immer für euch in Bewegung...

Gut zu wissen

 
Newsletter 6/2023 erschienen
» Reinlesen & Abonnieren!
 
 
Vereinsportangebote für
Kinder und Jugendliche
» Übersicht hier

 

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

     Werde Fan!

     Folge uns!

 

Sponsoren | Partner

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sportjugendehrung 2024

am Sonntag, 2. Juni 2024

 

Zur diesjährigen Sportjugendehrung laden wir in in das Filmtheater Schauburg ein. Die Auszeichnungen werden in ein abwechslungsreiches Programm eingebettet. Im Anschluss an die Sportjugendehrung haben wir noch einen Kinofilm für euch. Die Veranstaltung endet ca. 19:30 Uhr.

 

 

Zur Sportjugendehrung erhalten alle gemeldeten Sportlerinnen und Sportler eine Anerkennung für ihre Nominierung. Bei den Jugendsportlerinnen, Jugendsportlern und Jugendmannschaften vergeben wir Platz 1 bis 3. Weiterhin gibt es für Aktive im Breiten- und Leistungssport die Kategorie „Die besondere Leistung“.
 
Junge Ehrenamtliche erhalten eine Ehrung im gesonderten Rahmen am 3. Mai 2024, 15 bis 17 Uhr im Sportzentrum Blasewitz. Hier werden die Engagierten mit der Urkunde des Sportbürgermeisters der Landeshauptstadt Dresden, überreicht durch Herrn Jan Donhauser, ausgezeichnet. Zusätzlich sind sie natürlich zur Sportjugendehrung am 2. Juni eingeladen.
 
Für alle Auszeichnungen möchten wir euch hiermit zur Nominierung aus euren Vereinen auffordern. Ausschlaggebend für die Nominierungen sind die sportlichen Erfolge im vorangegangenen Jahr, einschließlich der Wintersaison 2023/2024. Nutzt dazu bitte das Online-Meldeformular ab dem 6. Februar. Meldeschluss ist der 17. März 2024.
 
Unsere Jury wählt am 17. April 2024 aus allen Meldungen die Gewinner:innen aus.
 
Online-Abstimmung zum Publikumspreis: Auch in diesem Jahr lohnt sich die Unterstützung eurer persönlichen Favorit:innen! Die Gewinner:innen der Online-Umfragen werden zur Sportjugendehrung mit dem Publikumspreis ausgezeichnet. Den Link zur Abstimmung findet Ihr rechtzeitig auf unserer Homepage und auf unseren Social Media Seiten.
Abstimmen könnt ihr      vom 15. bis 21. April für die Jugendsportler
                                      vom 22. bis 28. April für die Jugendsportlerinnen und
                                      vom 29. April bis 05. Mai für die Jugendmannschaften.

 

 
 
 

Wer soll ausgezeichnet werden?

Ausschlaggebend für die Nominierungen sollten die sportlichen Erfolge im vorangegangenen Jahr, einschließlich der Wintersaison 2023/2024, sein. Vorschlagen könnt Ihr Eure erfolgreichste Jugendsportlerin, Euren erfolgreichsten Jugendsportler und eure erfolgreichste Jugendmannschaft. In der Kategorie „Die besondere Leistung“ suchen wir eure Trainingsweltmeister:innen, gelungene Comebacks, diejenigen, die immer nur knapp am Treppchen vorbeirutschen oder sich anderweitig sportlich hervorgetan. In all diesen Kategorien sollten die Nominierten zum Zeitpunkt des sportlichen Erfolgs nicht älter als 18 Jahre gewesen sein. (Achtung: die Kategorie "Die besondere Leistung" dient nicht dazu noch eine:n Sportler:in mit hohem sportlichem Erfolg zu nominieren.)

Wie wird ausgezeichnet?
Alle Nominierten werden während der Ehrungsveranstaltung vorgestellt und erhalten eine Anerkennung für die Nominierung. Aus diesem Grund kann pro Verein bzw. pro Abteilung bei Mehrspartenvereinen nur ein Vorschlag pro Kategorie eingereicht werden.
Wer zur Sportjugendehrung den jeweiligen Titel verliehen bekommt, entscheidet eine Jury der Sportjugend Dresden.

Auszeichnung von jungen Ehrenamtlichen
Ihr habt außerdem die Möglichkeit, eure jungen ehrenamtlich Engagierten hervorzuheben, die sich besonders um die Jugendarbeit in eurem Sportverein verdient machen. Die Ehrenamtlichen werden mit der Urkunde des Sportbürgermeisters der Landeshauptstadt Dresden, übergeben durch Herrn Jan Donhauser, geehrt. Die Auszeichnung findet als eigene Veranstaltung statt. In dieser Kategorie sollen die Nominierten nicht älter als 26 Jahre sein und sich bisher mindestens 3 Jahre (U20) bzw. mindestens 5 Jahre (Ü20) engagiert haben. Generell soll jede:r Nominierte dieser Kategorie mit der Urkunde ausgezeichnet werden. Hier hängt es also maßgeblich von euch als Sportverein ab, wen Ihr für diese hohe Auszeichnung vorschlagt. Im Zweifel nehmen wir mit euch noch einmal Kontakt auf.

Worauf könnt Ihr euch freuen?

Hauptsächlich stehen natürlich die Auszeichnungen der Sportler:innen und Ehrenamtlichen im Mittelpunkt. Außerdem bietet das Programm sportliche Beiträge unserer Mitglieder und weitere unterhaltsame Showacts. Nach der Ehrung wird in der Schauburg noch ein Kinofilm exklusiv für uns gezeigt.
Falls Ihr Lust habt, unser Programm zur Sportjugendehrung mit eurem sportlichen Beitrag zu bereichern, könnt Ihr uns das gerne mitteilen.

Wer ist noch zur Sportjugendehrung eingeladen?

Eure Nominierten freuen sich sicherlich über kräftiges Daumendrücken und Applaus von ihrer Trainingsgruppe oder Eltern und Freunden. Sie und alle engagierten Trainer:innen sowie die Jugendvorstände unserer Mitgliedsvereine sind ebenfalls herzlich willkommen.

 

 

 

 
 
Dokumente: